5-Kammer-Profil

Ein modernes 5-Kammer-Profil verfügt bei optimaler Wärmedämmung über eine Bautiefe von nur 70mm bis 80mm.  Bei einem 5-Kammer-Profil ist der Profilquerschnitt so aufgeteilt, das von innen nach außen 5 einzelne Kammern zu zählen sind.  Ein 5-Kammer-Profil hat einen große Kammer die nach Herstellervorschriften mit einem Armierungsstahl versehen wird. Neben den üblichen 5 Kammer Profilen gibt es auch Profile mit mehr oder weniger Kammern und größeren Bautiefen.

Die Dämmwerte von einem 6-Kammer-Profil gegenüber einen 5-Kammer-Profil sind nur geringfügig besser und können, falls erforderlich, mit einer guten Wärmschutzverglasung  (Ug 1.1 / Ug 0.7) ausgeglichen werden.