Rund 60 Prozent der jährlich verbauten Fenster werden aus Kunststoff gefertigt. Für sie sprechen unter anderem ihre Langlebigkeit, der geringe Pflegeaufwand und die sehr guten Wärmedämm- und Schallschutzeigenschaften. Darüber hinaus werden sie stetig weiterentwickelt. Unser bisheriges Premiumprofil „88+“ wurde aus diesem Grund Ende März in unserem Online-Shop durch das verbesserte Kunststofffensterprofil  „Premium 88“ mit Mitteldichtungssystem abgelöst.  

Wodurch zeichnet sich das neue Profil „Premium 88“ aus?  

Das „Premium 88“ Profil mit Mitteldichtungssystem überzeugt vor allem durch seine intelligente Profilkonstruktion zur Verbesserung der Fensterstabilität und -dichte. Resultat sind attraktive Profilansichten mit einer Bautiefe von 88 mm, die einen hohen Lichteinfall ermöglichen und somit nachhaltig zum Wohnkomfort beitragen.  

Kunststofffenster Profile der Serie „Premium 88“ sind, wie bereits das Vorgängermodell, mit einer Dreifachverglasung erhältlich. Das „Premium 88“ schlägt seinen Vorgänger darüber hinaus in Sachen Wärmedämmung. Am Beispiel einer Haustür erreicht der Vorgänger „88+“ einen Rahmendämmwert (U-Frame) von 1.4 Uf. Das aktuelle Modell liegt hingegen bei 1.1 Uf – dem aktuellen Spitzenwert im Bereich der Kunststofffenster Profile.  

Mehr Leistung = Höherer Preis? Im Gegenteil!  

Trotz verbesserter Produkteigenschaften können wir das neue Profil unterhalb des Preises seines Vorgängers anbieten. Aber nicht nur der Preis ist attraktiv: Durch die besseren Rahmendämmwerte ist das „Premium 88“ energieeffizienter als sein Vorgänger, was sich letztlich zusätzlich auf der Rechnung des Energieversorgers bemerkbar machen wird.  

„Premium 88“ ist zudem ab sofort auch bei großen Rahmengrößen in all unseren Dekorvariationen erhältlich.  

Noch Fragen? Kein Problem! Besuchen Sie die Produktseite oder kontaktieren Sie unserer Fensterprofis