Glossar: Windlast | FensterHAI®

Windlast

Die Windlast beschreibt die Einwirkungen durch Druck- und Sogwirkungen auf Bauwerke bzw. Bauteile, die einer Windströmung ausgesetzt sind. Die Windlast setzt sich aus den Druck- und Sogwirkungen auf das jeweilige Bauteil zusammen. Je nach Bauwerksgeometrie kann die Windlast bei gleicher Windstärke erheblich schwanken!

Da die Windgeschwindigkeit mit steigender Höhe erheblich zunimmt, ist es ratsam, z.b. Balkontüren oder Fenster ab dem 2. Stockwerk mit breiteren Flügelsystemen und / oder stabileren Stahlverstärkungen zu versehen.  

Das könnte Sie auch interessieren

Top-seller

Preisangaben in Euro inklusive 19% Mehrwertsteuer. Skizzen der Fenster/Balkontüren sind von innen, Haustüren/Nebeneingangstüren von außen gesehen. Skizzen dienen nur der Veranschaulichung und sind nicht maßstabsgetreu. Modell-, Farb- und Maßabweichungen sowie Preisirrtümer, Liefermöglichkeiten und technische Änderungen sind vorbehalten. *Die Garantiebestimmungen finden Sie hier.

Ausgezeichnet.org